Das Glücksspiel und die Kunst: Diese Gemälde sollte jeder Spieler kennen

Das Spielen um Geld oder allgemein das Glücksspiel hat eine lange Tradition und ist in unserem Alltag seit vielen Jahrzehnten fest verankert. Da wundert es wohl kaum jemanden, dass es auch in der Kunst dargestellt wird. Online Casinos mögen zwar eine Erfindung der Moderne sein, Karten- und Tischspiele gibt es jedoch bereits sehr lange. Wie die folgenden Bilder, die jeder Spieler kennen sollte, zeigen, blickt auch die Kombination aus Kreativität und Glücksspiel auf eine lange Tradition zurück. Die Frage, was vor allem Künstler am Glücksspiel reizt, werden wir nicht so leicht beantworten können. Wir können euch jedoch die verschiedenen Gemälde vorstellen und wer weiß, vielleicht findet ihr eine Antwort hierauf?


Bester Casino Bonus

  1. Mindesteinzahlung: 20CHF
  2. 100% Casino Bonus für die erste Einzahlung
  3. Maximaler Betrag: 500CHF
  4. Kann nicht mit anderen Willkommensboni (z.B. Sportwetten) kombiniert werden
  5. Nur für Spieler aus der Schweiz und Türkei verfügbar
  6. Umsatzbedingungen: 40x
  7. Sollten diese nicht innerhalb von 7 Tagen erfüllt werden, verfällt der Bonus
  1. Mindestbetrag für die erste Einzahlung: 10€
  2. 30-fache Umsatzbedingung für den Willkommensbonus
  3. 20 Freispiele ohne Einzahlung bei der Registrierung
  4. 100 Freispiele bei der ersten Einzahlung
  5. Gewinne aus Freispielen erfordern eine 30-fache Umsetzung des Betrages
  1. Mindesteinzahlung: 20€
  2. Die durch Neteller oder Skrill getätigte Einzahlungen qualifizieren sich für diese Promotion nicht.
  3. Freispiele für die erst Einzahlung werden als eine Serie von 20 Freispielen pro Tag für zehn Tage gutgeschrieben - in Höhe von 200 Freispielen.
  4. Die ersten 20 Freispiele werden sofort nach der erfolgreichen Einzahlung gutgeschrieben.

Zaza Tuschmalischvili – Casino, Casino/Gambling und The Gambler

1960 wurde Zara Tuschmalischvili in Skra, einem kleinen georgischen Dorf, geboren. Seit 1991 lebt er nun in Berlin. Seine Bilder beschäftigen sich dennoch nach wie vor mit seinem Heimatland und vereinen Surrealismus sowie Expressionismus mit georgischen Wandgemälden. Die Liebe, Kindheit und das Spielen sind immer wiederkehrende Themen, die Tschmalischvili in seiner kontemporären Kunst darstellt. Das Glücksspiel ist hiervon natürlich nicht weit entfernt. Gleich drei Gemälde von ihm beschäftigen sich hiermit. The Gambler und Casino bilden Kartenspiele ab und bei Casino/Gambling handelt es sich um Roulette. Alle drei Bilder zeigen eine gesellige Runde, die entweder gemischt aus Frauen und Männern oder nur aus einer reinen Männergruppe bestehen. Solltet ihr euer Zuhause mit Glücksspielkunst verschönern wollen, dann könnt ihr Casino/Gambling für 14.500$ und The Gambler für 9.200$ erwerben.

Maestro dei Giocatori – Würfelspieler und ein Vogelverkäufer

Wenn ihr die klassische Kunst bevorzugt, dann kommt ihr mit dem Künstler Maestro dei Giocatori (zu Deutsch: Meister der Glücksspieler) garantiert nicht zu kurz. Wie dieser Künstler, der zwischen 1620 und 1640 in Italien wirkte, mit echtem Namen geheißen hat, das ist uns nicht mehr bekannt. Eines seiner Gemälde bildet jedoch vier Männer ab. Drei hiervon sind mit einem Würfelspiel beschäftigt und einer versucht seine (toten) Vögel zu verkaufen. Auf dem Tisch vor ihnen liegen sowohl die Würfel, als auch drei Vögel und eine Münze. Wie es bei älteren Gemälden zumeist der Fall ist, sind die Farben eher dunkel gehalten. Die Kleidung der Männer ist der nachempfunden, die im 17. Jahrhundert in Italien typisch war. Es handelt sich bei der dargestellten Szene somit wohl um eine ‚Momentaufnahme‘, das bedeutet, dass wir davon ausgehen können, dass es durchaus zu solchen Situationen gekommen ist.

Cassius Marcellus Coolidge – Dogs Playing Poker

Bei der Dogs Playing Poker Serie (zu Deutsch: Hunde, die Poker spielen) handelt es sich wohl um die bekanntesten Bilder unserer Neuzeit, die Glücksspiel darstellen. Wir sind uns sicher, dass ihr eines hiervon bereits gesehen habt, schließlich bleiben Hunde, die Diese Gemälde sollte jeder Spieler kennen spielen, wirklich im Gedächtnis. C.M. Coolidge wurde 1844 in Antwerp, New York geboren. Als er zwanzig Jahre alt war, begann er seine Karriere als Künstler. Zunächst zeichnete er Cartoons für eine lokale Zeitung. Hunde in menschlichen Situationen darzustellen, zeigte sich sehr bald als seine Leidenschaft. So entstanden zwischen 1894 und 1910 neun Gemälde, die Hunde beim Pokerspielen darstellen. Das erste Bild der Serie ‚Poker Game‘ wurde 2015 für 658.000$ verkauft. Wer bei diesen Summen nicht mit dabei sein kann, dennoch eines dieser Bilder erwerben möchte, der hat auch die Option sie als Poster zu kaufen. Hunde, die Poker spielen, wer möchte sich das nicht in sein Spielzimmer hängen?

Jan Lievens – Kartenspieler

Neben Rembrandt gilt auch Jan Lievens als einer der Künstler des holländischen Goldenen Zeitalters. 1607 wurde er in Leiden geboren, bereiste jedoch aufgrund seiner Künstlerkarriere die Welt. London, Den Haag und Berlin waren ebenso Zielorte wie Antwerpen und Calais. Am liebsten malte er Portraits sowie historische Begebenheiten. Das zirka 1625 entstandene Gemälde ‚Card Players‘ kann derzeit im Louvre Abu Dhabi besichtigt werden. Hierauf sind fünf Männer zu sehen, die Karten spielen. Da ebenfalls Geld auf dem Tisch liegt, kann davon ausgegangen werden, dass es sich hierbei um ein Glücksspiel handelt. Alle Karten liegen offen auf dem Tisch und die Spieler blicken zu dem Mann, der auf der rechten Seite des Gemäldes abgebildet ist. Es scheint sich hierbei um das Ende des Spieles zu handeln, doch hat dieser Mann gewonnen oder verloren? Das überlassen wir ganz allein eurer Interpretation und Fantasie.

Ihr wurdet inspiriert?

Dass Kunst einen positiven Einfluss auf unser Wohlbefinden haben kann, ist allgemein bekannt. Deshalb wäre es vielleicht gar keine schlechte Idee, sich ein paar Gemälde an die Wand zu hängen. Wenn diese auch noch eure liebste Freizeitbeschäftigung abbilden, dann steht dem Glück nichts mehr im Wege. Ganz gleich, welcher Kunststil euch anspricht, ihr werdet sicherlich das passende Bild finden. Sollte das Original zu teuer oder unverkäuflich sein, dann gibt es euer Traumbild vielleicht auch als Poster? Selbst den Pinsel zu schwingen und eurer Leidenschaft künstlerisch Ausdruck zu verschaffen, ist natürlich ebenfalls eine Option. Tipps und Tricks rund um das Glücksspiel sowie deutsche Casino Tests findet ihr wiederum auf Spielhallentest.


Neuigkeiten Highlights

Oktober 16, 2019

Online Casinos and Curacao

September 24, 2019

Geschichte Slot-Maschinen

September 03, 2019

Glücksspielzitate

August 22, 2019

Reise Glücksspiels

Juli 01, 2019

Glücksspielfilm

Die BESTEN Online Casinos sortiert nach Ländern | 2019

Melden Sie sich für den kostenlosen Spielhallentest.com Newsletter an und bleiben Sie über den besten Bonus auf dem Laufenden!