Symbole, die Glück bringen

Es ist wieder soweit, das neue Jahr fängt bald an. Und das bedeutet eine riesige Silvester-Party mit jede Menge Glückssymbole. Doch nicht nur an diesem einen Abend des Jahres ist es hilfreich, seinem Glück etwas auf die Sprünge zu helfen. Vor allem diejenigen, die Glücksspiele lieben, können hiervon ein Lied singen. Auch die Branche an sich macht sich bestimmte Symbole zu nutzen. In unseren deutschen Casino Tests sind sie zu finden. Ob im Namen des Online Casinos versteckt oder als Thema dieses, das Glück hat stets einen hohen Stellenwert. Aus diesem Grund möchten wir euch hier ein paar der bekanntesten und weniger gängigen Symbole vorstellen.


Bester Casino Bonus

  1. Mindesteinzahlung: 20€
  2. Die durch Neteller oder Skrill getätigte Einzahlungen qualifizieren sich für diese Promotion nicht.
  3. Freispiele für die erst Einzahlung werden als eine Serie von 20 Freispielen pro Tag für zehn Tage gutgeschrieben - in Höhe von 200 Freispielen.
  4. Die ersten 20 Freispiele werden sofort nach der erfolgreichen Einzahlung gutgeschrieben.
  1. Mindesteinzahlung: 20€
  2. 100% Einzahlungsbonus von bis zu 500€ für die erste Einzahlung
  3. Jeweils 20 Freispiele werden über 10 Tage hinweg ab der ersten Einzahlung gutgeschrieben
  4. Bonus muss per Live Chat oder E-Mail angefragt werden
  5. Einzahlungen per Skrill oder Neteller sind ausgeschlossen
  6. Umsatzbedingungen: x30
  7. Frist: 10 Tage
  1. Mindestbetrag für die erste Einzahlung: 10€
  2. 30-fache Umsatzbedingung für den Willkommensbonus
  3. 20 Freispiele ohne Einzahlung bei der Registrierung
  4. 100 Freispiele bei der ersten Einzahlung
  5. Gewinne aus Freispielen erfordern eine 30-fache Umsetzung des Betrages

Hufeisen

Das Hufeisen ist eines der bekannteren Glückssymbole. Dieses wird zumeist mit dem offenen Ende nach oben aufgehängt, sodass das Glück nicht herausfallen kann. Doch woher kommt die glückbringende Eigenschaft dieses Metallstücks? Pferde werden als stark und zuverlässig angesehen, weshalb diese Eigenschaften auf den Besitzer eines Hufeisens übertragen werden können. 

Elefanten

In unserem Teil der Welt ist dieses Symbol weniger bekannt, in Indien hingegen weit verbreitet. Elefanten stehen für ein langes Leben, Gesundheit, Liebe, Wohlstand und Tugendhaftigkeit. Elefantenfiguren werden zumeist auf Regale und über die Tür gestellt, um den Bewohner ein langes und glückliches Leben zu bescheren. Der Hindugott Ganesha wird ebenfalls als Elefant dargestellt und ist allgemein als der Gott des Glücks bekannt. Zudem kann er Hindernisse aus dem Weg räumen, gilt als Patron der Künste und Wissenschaft und der Schützer von Intelligenz und Weisheit.

Vierblättriges Kleeblatt 

Habt ihr als Kinder auch nach vierblättrigen Kleeblättern gesucht? Wir haben es getan und tun es zum Teil noch immer. Eigentlich eine genetische Mutation und deshalb so selten, handelt es sich hierbei um eines der bekanntesten Glückssymbole. Es geht auf die Kelten in Irland zurück, die Kleeblätter als den Schlüssel zum Erkennen von bösen Feen ansahen, sodass sie ihren Tricks ausweichen konnten. Von allen Kleearten ist der Weißklee der wahre Glücksbringer und wenn dieser dann auch noch vier Blätter besitzt, dann sind alle vier Bereiche abgedeckt: Glaube, Hoffnung, Liebe und Glück.

Schweine

Ein kleines Glücksschwein ist euch bestimmt bereits untergekommen und das nicht nur in Europa. Auch in China werden diese Tierchen als Glücksbringer angesehen. Das Schwein steht nämlich für Wohlstand und Glück.

Schlüssel

Womit werden verschlossene Türen geöffnet? Natürlich mit einem Schlüssel. Bei diesem Symbol handelt es sich um eines der ältesten. Dabei wird es zumeist zwischen zwei Liebenden ausgetauscht, damit der jeweilige Partner den Schlüssel zum Herzen seines Liebsten/seiner Liebsten besitzt. Doch nicht nur diejenigen, die Glück in der Liebe suchen, profitieren vom Schlüssel. Die alten Römer und Griechen sahen in dem Schlüssel die Möglichkeit die Türen zu den Göttern zu öffnen, damit ihre Gebete bei ihnen ankommen konnten. Für sie handelte es sich hiermit um den „Schlüssel zum Leben“.

Sternschnuppen

Dass man sich beim Erblicken einer Sternschnuppe etwas wünschen darf (und dieser Wunsch auch in Erfüllung geht), ist vielen bekannt. Dass das Symbol an sich Glück bringen kann hingegen nur den wenigstens. Beim nächsten Roulette-Spiel eine Sternschnuppe in Form einer Zeichnung oder eines Anhängers bei euch zu haben, wird dem Erfüllen eurer Träume sicherlich nicht schaden.

Delfine

Erneut begeben wir uns ins alte Rom, Griechenland und diesmal auch nach Ägypten. Hier galten Delfine als ein Zeichen des Glücks. Das geht auf die Seefahrer zurück, denen das Erblicken von Delfinen zu verstehen gab, dass Land nicht mehr weit entfernt ist. Ähnlich verhält es sich mit Tauben, wobei diese heutzutage eher ein Symbol des Glücks in der Liebe sind.

Pfau

Bleiben wir in der Welt der Tiere und widmen wir uns nun der Pfauenfeder, genauer gesagt die eines männlichen Pfaus. Dieses Tier zu sehen ist an sich eine Seltenheit geworden. Dann auch noch eine Feder des Schweifes zu ergattern bereits an sich ein Glücksfall. In unserem Teil der Welt steht dieses Symbol für Wohlstand und den Adel. Doch aufgepasst, falls ihr auf Nummer sichergehen möchtet, solltet ihr die Pfauenfeder vielleicht doch nicht als Glücksbringer einsetzen. In manchen Kulturen werden sie nämlich als böses Omen verstanden.

Marienkäfer

Wie alt ein Marienkäfer ist, kann man zwar nicht wirklich anhand der Punkte erkennen. Je mehr Punkte dieser besitzt, desto mehr Glück bringt er jedoch. Wenn er dann auch noch ein besonders dunkles Rot aufweist, kann derjenige, auf dem er gelandet ist, mit richtig viel Glück rechnen. Und wie nennen wir diese hübschen Käfer im Deutschen noch? Genau: Glückskäfer. 

Silbermünzen

Der Brauch im Weihnachtsgebäck eine Silbermünze zu verstecken, gibt es nicht nur im Vereinten Königreich. Doch ganz gleich in welchem Land sich derjenige befindet, der diese Münze findet, sie bedeutet immer dasselbe: Glück für das kommende Jahr.

Frosch

In China gibt es eine etwas bizarr aussehende Gestalt und zwar einen Ochsenfrosch, der auf einem Stapel Münzen sitzt und sogar eine im Maul hält. Der Jin Chan wird zumeist im Haus aufbewahrt, denn gilt als Bringer von Glück und Wohlstand.


Neuigkeiten Highlights

Januar 07, 2020

Online Casinos der Zukunft

Dezember 29, 2019

iGaming Ceuta

Dezember 22, 2019

1 Millionen Euro Jackpot

Dezember 09, 2019

Die besten Glückssymbole

Dezember 04, 2019

Netbet Adventskalender 2019

Dezember 03, 2019

Casino Bonus Weihnachten 2019

November 12, 2019

Casinoüberfälle

Die BESTEN Online Casinos sortiert nach Ländern | 2019

Melden Sie sich für den kostenlosen Spielhallentest.com Newsletter an und bleiben Sie über den besten Bonus auf dem Laufenden!