Das soziale Engagement der Online Casino Betreiber

Hinter manchen der beliebtesten Online Casinos stehen große Konzerne. Diese betreiben zumeist gleich mehrere Casino-Seiten. Dass es sich hierbei um ein lukratives Geschäft handelt, ist kein Geheimnis. Im Jahre 2016 lag der Umsatz der Online Glücksspielbranche bei 40 Milliarden Euro. Es wird davon ausgegangen, dass dieser auch weiterhin ansteigen wird. Doch was machen die Online Casino Betreiber mit dem vielen Geld? Du wirst überrascht sein.

Sponsoring

Etwas, das sowohl den Online Casino Betreibern zu Gute kommt, als auch Vereinen etc. ist Sponsoring. Die allermeisten großen Glücksspielunternehmen unterstützen Sportvereine finanziell, um als Gegenleistung ihren Namen auf Trikots und ähnlichem zur Schau stellen zu dürfen. Während dies auf den ersten Blick als wenig allgemeinnützig aussehen mag, profitiert dennoch die Allgemeinheit vom Sponsoring. Vereine geben das erhaltene Geld nicht nur für Käufe von Top-Spielern aus, sondern auch, um den Nachwuchs zu fördern. Dieser wiederum besteht natürlich aus Kindern und Jugendlichen, die den Traum haben eines Tages ebenfalls Profisportler zu werden. Ihnen diesen Traum zu ermöglichen, ist nun wirklich nichts Verwerfliches. Häufig werden auch lokale Sportvereine unterstützt, die weder international bekannt sind, noch den Firmennamen groß bewerben müssen.

Wohltätigkeitsorganisationen

Eine naheliegende Möglichkeit, um Gewinne aus dem Online-Glücksspiel für allgemeinnützige Zwecke zu nutzen, ist Wohltätigkeitsorganisationen zu unterstützen, die Spielsuchtprävention betreiben und/oder Spielern mit einer Spielsucht helfen. Ein Unternehmen, das dies tut ist zum Beispiel die GVC Holding Ltd. Hierbei handelt es sich mitunter um einen der größten iGaming Giganten. Die Marken bwin, partypoker, Ladbrokes und Coral sind nur ein paar der bekanntesten, die zur GVC Holding gehören. Laut eigenen Angaben hat das Unternehmen 2016 seine Beiträge für Wohltätigkeitsorganisationen um 36% erhöht. Wie viel dies nun in konkreten Zahlen ist, wird zwar nicht genannt, doch wir können aufgrund der schieren Größe der Firma davon ausgehen, dass es sich um eine nennenswerte Summe handelt.

Mitarbeiterengagement

Neben den sozialen Engagements, die direkt von den Online Casino Unternehmen ausgehen, werden manche auch von den Mitarbeitern dieser ausgeführt. Es gibt einige Firmen, die ihren Mitarbeitern hierfür eine gewisse Anzahl an Tagen im Monat freigeben. Diese bezahlten “Wohltätigkeitstage” können für ein eben solches Engagement genutzt werden. Mitarbeiter von Online Casinos unterstützen dann Wohltätigkeitsorganisationen ihrer Wahl, indem sie kräftig mit anpacken. Wir von Spielhallentest finden, dass dies eine tolle Idee ist. Nicht nur ermöglicht es, Mitarbeitern etwas in dem Bereich zu bewirken, der ihnen besonders am Herzen liegt, sondern es bereichert auch die Allgemeinheit. Zu oft kommt es vor, dass wir vor lauter Arbeit und persönlichen Verpflichtungen nicht dazukommen, etwas für die Menschen (und Tiere) in unserer Umgebung zu tun, die unsere Hilfe benötigen.

Charity Casino

Seit 2017 gibt es ein Online Casino, das sich voll und ganz der Wohltätigkeit verschrieben hat. Die maltesische Firma Aspire Global hat das CaptainCharity Casino ins Leben gerufen. 50% des Bilanzgewinns dieses Online Casinos werden an eine Vielzahl unterschiedlicher Wohltätigkeitsorganisationen abgegeben. Deutsche Casino Tests nach, handelt es sich hierbei um ein wahrlich einzigartiges Konzept. Während auf der Casino-Seite selbst das soziale Engagement nicht groß angepriesen wird, sind hierüber dennoch Informationen zu finden. Neben der Unterstützung von Wohltätigkeitsorganisationen legt CaptainCharity zudem viel Wert auf Transparenz. Insgesamt werden die 50% anfänglich auf 10 Wohltätigkeitsorganisationen aufgeteilt, wodurch jede hiervon 5% erhält. Diese umfassen Hilfsorganisationen für Menschen sowie für die Umwelt. Nach einem Monat wird das “Thema” immer wieder gewechselt. Das bedeutet, dass im ersten Monat 10% an eine Umweltorganisation geht und 5% vom “Botschafter” des Unternehmens aufgeteilt werden. Im nächsten Monat gehen dann 10% an eine Organisation für menschliche Bedürfnisse und 5% werden wieder vom “Botschafter” verteilt.

Maßnahmen gegen moderne Sklaverei

Die Mehrheit der lizenzierten Online Casino Betreiber hat sich dazu verpflichtet, moderner Sklaverei den Gar auszumachen. Das bedeutet, dass sie ihre Mitarbeiter zu einem fairen Lohn einstellen und nicht gegen ihren Willen beschäftigen. Zudem ermutigen sie ihre Mitarbeiter von Vergehen gegen diese Maßnahmen zu berichten. Dies kann nicht nur intern der Fall sein, sondern auch wenn es Mitarbeitern bei Subunternehmen oder Zulieferern auffällt. Das mag zwar selbstverständlich klingen, ist es aber leider auch in unserer heutigen Zeit nach wie vor nicht. Sklaverei existiert auch im 21. Jahrhundert. Leider ist es sogar so, dass Sklaverei immer weiter zunimmt. Aus diesem Grund ist es erforderlich, dass sich Unternehmen dazu bekennen, hiergegen vorzugehen. So wie bei allen Dingen in unserem Leben und auf unserer Welt können wir uns erst gegen etwas einsetzen, wenn wir offen und ehrlich darüber sprechen.

Transparenz

Das Gespräch suchen ebenfalls immer mehr Online Casino Betreiber und legen ihre Zahlen offen. So können sich Spieler, Regierungen und andere Unternehmen ein Bild vom Geschehen machen. Dies wiederum ermöglicht den Dialog, was zu neuen Vorgehensweisen beiträgt. Viele Unternehmen haben erkannt, dass Geheimnistuerei die Probleme der Welt nicht lösen kann, sondern nur noch weiter verschlimmert. Durch die neue Transparenz hingegen weiß jeder was Sache ist, kann entsprechend agieren und ein gemeinsames Lösen der Probleme wird ermöglicht.


Neuigkeiten Highlights

Oktober 16, 2019

Online Casinos and Curacao

September 24, 2019

Geschichte Slot-Maschinen

September 03, 2019

Glücksspielzitate

August 22, 2019

Reise Glücksspiels

Juli 01, 2019

Glücksspielfilm

Die BESTEN Online Casinos sortiert nach Ländern | 2019

Melden Sie sich für den kostenlosen Spielhallentest.com Newsletter an und bleiben Sie über den besten Bonus auf dem Laufenden!