Die beliebtesten Glücksspielrituale der Welt

Vielleicht kennt ihr sie aus Filmen, vielleicht habt ihr sogar euer eigenes: Glücksspielrituale begegnen euch so gut wie überall. Hierbei steckt der Wunsch dahinter, mit einer Handlung die Zukunft positiv beeinflussen zu können. Jeder Spieler wünscht sich schließlich gute Karten, den gewinnbringenden Würfelwurf oder die richtigen Symbole auf den Slot-Maschinen-Walzen herbei. Diese können euch nämlich jede Menge Geld als Gewinn bescheren. Ob entsprechende Rituale wirklich etwas bringen und es somit wert sind, ausgeübt zu werden, ist jedem selbst überlassen. Im Folgenden stellen wir euch lediglich die beliebtesten Glücksspielrituale der Welt vor. Ausprobieren schadet mit Sicherheit nicht.


Bester Casino Bonus

  1. Mindesteinzahlung: 20CHF
  2. 100% Casino Bonus für die erste Einzahlung
  3. Maximaler Betrag: 500CHF
  4. Kann nicht mit anderen Willkommensboni (z.B. Sportwetten) kombiniert werden
  5. Nur für Spieler aus der Schweiz und Türkei verfügbar
  6. Umsatzbedingungen: 40x
  7. Sollten diese nicht innerhalb von 7 Tagen erfüllt werden, verfällt der Bonus
  1. Mindestbetrag für die erste Einzahlung: 10€
  2. 30-fache Umsatzbedingung für den Willkommensbonus
  3. 20 Freispiele ohne Einzahlung bei der Registrierung
  4. 100 Freispiele bei der ersten Einzahlung
  5. Gewinne aus Freispielen erfordern eine 30-fache Umsetzung des Betrages
  1. Mindesteinzahlung: 20€
  2. Die durch Neteller oder Skrill getätigte Einzahlungen qualifizieren sich für diese Promotion nicht.
  3. Freispiele für die erst Einzahlung werden als eine Serie von 20 Freispielen pro Tag für zehn Tage gutgeschrieben - in Höhe von 200 Freispielen.
  4. Die ersten 20 Freispiele werden sofort nach der erfolgreichen Einzahlung gutgeschrieben.

Finger überkreuzen

Bei diesem Ritual wird vor dem entscheidenden Zug, Wurf etc. der mittlere Finger über den Zeigefinger gelegt. Dies soll dafür sorgen, dass dem Spieler die richtigen Karten zugeteilt, die gewinnbringenden Symbole angezeigt oder die Würfel mit der erwünschten Augenzahl liegen bleiben. Woher dieses Glücksspielritual genau stammt, ist nicht bekannt. Es gibt jedoch ein paar Theorien. Die erste Vermutung führt auf die mittelalterlichen Christen zurück, die dieses Zeichen ausübten, um ein Kreuz zu darzustellen. Dieses sollte wiederum vor Bösem in jeglicher Form schützen. Die zweite Theorie geht auf das heidnische Ritual zurück, bei dem das Kreuz als Wünsche erfüllende Macht galt.

Würfel anpusten

Als ihr die Überschrift dieses Artikels gelesen habt, ist euch vermutlich dieses Ritual als erstes eingefallen. In einigen Hollywood-Filmen, die das Glücksspiel und genauer gesagt das Spiel Crabs thematisieren, wird dieses Ritual ausgeübt. Vor dem Wurf der Würfel wir entweder vom Spieler selbst oder einer Person, die der Spieler als Glücksbringer ansieht, sanft angepustet. Auch hier ist nicht bekannt, woher dieses Glücksspielritual stammt. Eine Vermutung liegt darin, dass früher auf den Straßen gespielt wurde und die Würfel durch das Pusten vor dem Wurf von Schmutz befreit wurden. Dieses Ritual könnte jedoch auch auf den Versuch zurückgehen, das Casino zu betrügen. Eine klebende Fläche wurde von erfinderischen Spielern auf dem Würfel angebracht, damit dieser so liegen bleibt, wie dies erwünscht war. Durch das Pusten wurde der Klebstoff aktiviert.

Essen anrichten

Es gibt Spieler, die darauf schwören, dass ihnen bestimmte Gerichte Glück bringen. Sie bereiten diese vor, bevor sie sich ins (Online) Casino oder die Spielhalle begeben. Natürlich werden die Speisen auch verzehrt, weshalb dieses Ritual nicht nur glücksversprechend, sondern auch sehr lecker klingt. Manchen Ortes sind es übrigens frittierte Hähnchenflügel mit Zwiebelringen. Das Team vom Spielhallentest hat nichts dagegen, dieses Ritual einmal selbst auszuprobieren. Wir werden euch von unserem Erfolg berichten! Jetzt müssen wir uns nur noch auf ein geeignetes Gericht einigen…

Magische Sprüche

Zaubersprüche und magische Tränke hättet ihr in dieser Liste vermutlich nicht erwartet. Und dennoch gibt es Spieler, die sich der Magie bedienen, um ihrem Spiel das nötige Glück zu bescheren. Dabei taucht eine bestimmte Art von Sprüchen und Glücksbringern immer wieder auf: Wicca. Diese ‚Religion der Hexen‘ geht auf Gerald Brousseau Gardner zurück und besteht in der noch heute ausgelebten Form seit 1969. Doch wie nutzt ihr nun den Glauben der Hexen, um euer Glücksspiel positiv zu beeinflussen. Unter anderem, indem ihr ein Foto von euch selbst, vier gelbe und eine grüne Zauberkerze, ein ätherisches Öl eures Sternzeichens, Lavendelräucherstäbchen, drei Ananasblätter, drei Bernsteine, fünf unterschiedliche Münzen und eine Schüssel verwendet. Jetzt müsst ihr das Ritual nur noch richtig ausführen und schon steht eurem Casinogewinn nichts mehr im Wege. Wenn ihr doch nicht gewinnt, habt ihr wohl etwas falsch gemacht. Doch Übung macht bekanntlich den Hexenmeister.

Holz klopfen

Auf Holz klopfen ist eine Angewohnheit, die nicht nur mit dem Glücksspiel in Zusammenhang gebracht wird. ‚Touch wood‘ ist im Englischen sogar zu einer gängigen Redensart geworden. Diese bedeutet, genau wie die Handlung selbst, dass man sich einen positiven Ausgang von etwas wünscht. Häufig wird auf Holz geklopft, wenn etwas Negatives gesagt wurde, das hoffentlich nicht wahr werden wird. In seinem Ursprung ist dieses Ritual auf den heidnischen Glauben zurückzuführen, dass Baumwurzeln von guten Geistern bewohnt werden. Bäume beziehungsweise Holz zu berühren verleiht euch somit diese positive, übernatürliche Kraft Unglück fernzuhalten. Christen haben diesen Glauben dahingehend ausgeweitet, dass Christis Kreuz aus Holz bestand und dieses Material somit Glück bringen muss.

Rot tragen

In China wird die Farbe Rot schon lange als die Glücksfarbe schlechthin angesehen. Doch Rot kann noch mehr, als nur Glück bringen. Sie ist zudem für die Freude und den Wohlstand zuständig. Beim Besuch im Casino rote Kleidung zu tragen, kann somit nicht schaden. In China wird traditionell übrigens in Rot geheiratet. Wohlstand, Freude und Glück stellen schließlich Dinge dar, die jedem Ehepaar zu wünschen sind. Im Westen hat diese Farbe noch weitere Bedeutungen, die am Poker-, Roulette-, oder Blackjack-Tisch ebenfalls von Vorteil sein können. Rot gilt als Signalfarbe, die schnell die Aufmerksamkeit Umstehender auf den entsprechenden Träger zieht. Seine Kontrahenten und/oder den Dealer abzulenken kann bei bestimmten Spielen ein strategischer Schachzug sein, der zum Gewinn verhilft.


Neuigkeiten Highlights

November 12, 2019

Casinoüberfälle

November 05, 2019

Slots Halloween 2019

Oktober 30, 2019

Glücksspielrituale

Oktober 22, 2019

Slot-Maschinen Halloween

Oktober 16, 2019

Online Casinos and Curacao

September 24, 2019

Geschichte Slot-Maschinen

September 03, 2019

Glücksspielzitate

Die BESTEN Online Casinos sortiert nach Ländern | 2019

Melden Sie sich für den kostenlosen Spielhallentest.com Newsletter an und bleiben Sie über den besten Bonus auf dem Laufenden!